Neuigkeiten / Vorschau



Der Gemeindebrief Dezember 2017 bis Februar 2018 ist online



Nach halb Acht am 6. April 2018

Manches, von dem wir denken, dass es "normal" ist, stellt sich im Ausland als völlig anders dar. Das betrifft nicht nur offensichtliche Dinge wie Essen und Straßenverkehr, sondern auch ganz andere Themen: Wie verhält man sich untereinander in der Familie? Wie wachsen Kinder auf? Wie löst man Konflikte? David Frogier de Ponlevoy hat acht Jahre lang in Vietnam gelebt und gearbeitet. Fasziniert war er unter anderem von Themen wie dem Umgang mit Religion oder auch der Stellung der Frau in der Gesellschaft und der Selbstdefinition von Familie. Er spricht über diese und andere Dinge oder liest auf Wunsch auch aus seinen Büchern vor, zum Beispiel dem Vietnam-Krimi "Hanoi Hospital".




Rückblicke aus der Gemeinde

Krippenspiel

Das diesjährige Krippenspiel wurde von unseren Konfirmanden zusammen mit Kindergottesdienstkindern aufgeführt. Es wurde von unserer neuen Gemeindepädagogin Sarah Wölm einstudiert, die die Geschichte"Die vier Lichter des Hirten Simon" ...   >>>>weiter
Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf dem Weihnachtsmarkt am 2.Advent vertreten. Es gab leckere Wildschweinbratwürste mit selbstgemachten Kartoffelchips, Glühwein und Kinderpunsch.Auch das beliebte Lutherbier wurde wieder gerne getrunken.   >>>>weiter
Verabschiedung von Reiner Wölm

Am 19.November wurde unser Gemeindepädagoge Reiner Wölm nach 38 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Nach dem Gottesdienst, an dem auch Dekan Allmann teilnahm, traf man sich im Gemeindehaus zu einer kleinen Feier. Viele Grußworte der diversen Gruppen ...   >>>>weiter

Monatsspruch

Monatsspruch Februar
Es ist das Wort ganz nahe bei dir, in deinem Munde
und in deinem Herzen, dass du es tust. Dtn 30,14

Jahreslosung

2018
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von
der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. Offb 21,6

die 10 letzten Einträge

Die Luthergemeinde

Gemäß dem biblischen Bild vom „Leib“ als Kirche Jesu Christi, der viele Glieder hat, die alle wichtige Aufgaben übernehmen (1. Korinther 12), ist die Luthergemeinde mit ca 5000 Mitgliedern eine aufgeschlossene, lebendige Kirchengemeinde.

Neben den Pfarrern und dem Kirchenvorstand engagieren sich viele Mitarbeiter/Innen in den verschiedensten Gruppen mit Engagement und Ideen, dass sich Menschen in unserer Gemeinde ein Stück beheimatet fühlen können.

Tageslosung /en

seitenanfang
ImpressumKontakt