Läuten für den Frieden

Die Luthergemeinde läutet in den kommenden Tagen gemeinsam mit vielen anderen Kirchengemeinde in Deutschland um 12 Uhr. Die Glocken rufen dazu auf, innezuhalten und ein persönliches Gebet für den Frieden zu sprechen. Ab dem 28. Februar treffen sich Christinnen und Christen im Dekanat Darmstadt jeden Montag um 18 Uhr zum Friedensgebet auf dem Kapellplatz in Darmstadt.

Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen. Matthäus 5,9