Wir bauen eine Orgel?!

Kirchenmusikerin Wiediger bietet dieses Jahr ein sehr greifbares Orgelerlebnis an: „Wir wollen richtige Orgelpfeifen aus Holz bauen und dann mit den Pfeifen musizieren.“

Zusammenbau einer kleinen Holz-Orgelpfeife
Kirchenmusikerin Wiediger beim beispielhaften Zusammenbau einer kleinen Orgelpfeife

Wann:  Sonntag, 12. September 2021 ab 16 Uhr
Wo: rund um die Lutherkirche (bei Regen im Gemeindehaus)
Wer: alle Interessierten (6 – 99 Jahre)
Kosten: Teilnahme kostenfrei, Spende erbeten

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung bitte bis 6. September 2021 bei Kirchenmusikerin Wiediger: Tel. 7957975, Mail kirchenmusik[at]luthergemeinde-griesheim.de

Natürlich bedarf es sehr komplexer Kenntnisse und Fertigkeiten, um eine Orgel zu bauen. Aber letztendlich ist es einfach der Luftstrom in den vielen Pfeifen, der die Orgel erklingen lässt.

Orgelbau und Orgelmusik sind als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt. Da ist es nur folgerichtig, die Faszination an der „Königin der Instrumente“ am 12. September, dem Deutschen Orgeltag, auch einmal ganz praktisch weiterzugeben.

Aus diesem Grund bietet Kirchenmusikerin Wiediger dieses Jahr ein sehr greifbares Orgelerlebnis an: „Wir wollen richtige Orgelpfeifen aus Holz bauen und dann mit den Pfeifen musizieren.“

Damit dies gut gelingen kann, wurden 45 Bausätze für Orgelpfeifen bei einer Orgelbaufirma in Halberstadt bestellt. Viele Helfer stehen bereit, um interessierte Kinder und Erwachsene beim Pfeifenbau anzuleiten.

Orgel in der Lutherkirche

Und während der Leim nach dem Zusammenbauen trocknet, wird Frau Wiediger anschaulich die große Orgel in der Lutherkirche vorführen.

Anschließend werden den selbstgebauten Pfeifen die ersten Klänge entlockt. „Auch ohne Notenkenntnisse wird es möglich sein, mit allen Beteiligten eine Melodie und sogar eine zweite Stimme dazu zu spielen“, verspricht Gudrun Wiediger.

Der Orgelbau findet am Sonntag, den 12. September 2021, ab 16 Uhr rund um die Lutherkirche statt (bei Regen im Gemeindehaus). Eingeladen sind alle Interessierten im Alter von 6 bis 99 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende wird jedoch gerne angenommen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich und/oder Ihr Kind bis zum 6. September 2021 bei Kirchenmusikerin Wiediger an: Tel. 7957975 oder Mail kirchenmusik[at]luthergemeinde-griesheim.de.

Die Veranstaltung wird nach den dann geltenden Hygienevorschriften der Coronavirus-Schutzverordnung durchgeführt.

Kurzfristige Änderungen aufgrund von Corona-Einschränkungen sind möglich. Aktuelle Informationen erhalten Sie bei Gudrun Wiediger.